BERND BREMER

Der geschäftsführende Alleingesellschafter Bernd Bremer hat nach einer achtjährigen Tätigkeit bei der Berliner Polizei und anschließendem Fachhochschulstudium, das durch die Tätigkeit als Taxifahrer in Berlin finanziert wurde, im Jahr 1992 seinen beruflichen Werdegang im Bereich Steuer- und Wirtschaftsberatung zunächst als Angestellter einer Wirtschaftsprüferkanzlei begonnen.

Die Prüfung zum Steuerberater hat er erfolgreich im Oktober 1997 (schriftlich) und Februar 1998 (mündlich) abgelegt. Die Bestellung durch die Steuerberaterkammer Berlin erfolgte am 31. März 1998.

Direkt im Anschluss an die Bestellung machte er sich am 01.04.1998 zunächst als Einzelunternehmer in Ludwigsfelde (bei Potsdam) selbstständig.

1999 erfolgte die Umsiedlung der Kanzlei in die Heimatstadt Berlin.


Im Jahr 2003 erfolgte die Ausweitung der Tätigkeit auf den Bereich Baden-Württemberg durch die Einbringung des Einzelunternehmens in eine Partnerschaft mit Sitz in Sigmaringen.

Mit Beendigung der Partnerschaft erfolgte dann die Aufspaltung in eine GmbH und ein Einzelunternehmen im Jahr 2005. Diese Gesellschaftsformen bestehen bis heute.

Heute kümmern sich insgesamt zwölf Angestellte und freie Mitarbeiter um die Belange der Mandantschaft. Selbstverständlich setzen wir hierbei immer top-aktuelle Software und Hardware ein und legen großen Wert auf die permanente Aus- und Weiterbildung in allen relevanten Bereichen.